HOTEL LÖSUNGEN

Mit HospiX Entry erzielen die Zimmertelefone wieder einen Deckungsbeitrag. Die Voraussetzung sind faire und transparente Minutenpreise.

Die Telefonanlage wird oft als „notwendiges übel“ angesehen, da viele Gäste ihr Mobiltelefon anstatt des Zimmertelefons verwenden. HospiX Entry bietet die Voraussetzungen, diesen Trend umzukehren und durch ein gezieltes Tarif-Marketing die Gäste zur Nutzung des Zimmertelefons zu bewegen.

Abrechnung der Kommunikationsdienstleistungen in Beherbergungsbetrieben.
Zeitgemäße Technik die den wachsenden Anforderungen von Business- und Feriengästen Rechnung trägt.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale

HospiX ist eine Kommunikationslösung für die Hotellerie der MSI TeleSolutions. Das Zimmertelefon wird aufgewertet und dient nicht nur als klassisches Telefon sondern als Kommunikations-Kanal um z.B. den Zimmerstatus zu setzen.

Seit der Neufassung der Preisabgabenverordnung im Juli 2004 schreibt der Gesetzgeber die Preisangaben mit Minutenpreisen zwingend vor.
Für den Gast sind die Minutenpreise transparenter: er kann sie leicht mit seinen Mobilfunk-Tarifen vergleichen. Der Hotelbetreiber hat die Möglichkeit, attraktive Konditionen anzubieten und gleichzeitig Margen zu erwirtschaften.

MEHOKO als Systempartner von Unify und MSI TeleSolutions integriert HospiX als Hotel-Lösung in ihre Kommunikationsumgebung. Somit wird ihre Telefonanlage teil ihres internen Kommunikationsnetzwerkes und Statusmeldungen erscheinen direkt an der Rezeption.

  • Check-In/Check-Out (auch von Gruppen)
  • Berechtigungsumschaltung von Nebenstellen
  • Buchung der Minibar
  • Verrechnung nach flexiblem Tarifmodell
  • Rechnungsdruck
  • Zwischenrechnung
  • Weckruf
  • Namenseintrag zur Anruferidentifizierung
  • Zimmerstatus setzen
Erfahrungsbericht

Kunden haben mehr Einfluss und Kontrolle bezüglich der Erfüllung ihrer Anforderungen als je zuvor. Wie gut Sie die Kunden kennen, unterstützen und schätzen, ist maßgebend für den Geschäftserfolg.

FINDE UNS5023 Salzburg, Mauermannstraße 8
RUF AN+43 662 276600-0
EMAIL UNSOFFICE@MEHOKO.AT
  • Thomas Meinhart
    Thomas MeinhartGeschäftsführung
  • Klaus Horn
    Klaus HornGeschäftsführung
  • Franz Ritzinger
    Franz RitzingerKaufmännische Leitung
  • Manuela Winter
    Manuela WinterKaufmännischer Vertriebsinnendienst, Assistenz der Geschäftsführung
  • Christoph Welsch
    Christoph WelschVertrieb Gebietsleitung Salzburg
  • Markus Schragen
    Markus SchragenVertrieb Gebietsleitung Oberösterreich
  • Roman Mitter
    Roman MitterVertriebspartner
  • Alexander Weinhold
    Alexander WeinholdSystem- und Applikationsspezialist
  • Michael Kocmata
    Michael KocmataSystem- und Applikationsspezialist
  • Georg Nocker
    Georg NockerSystem- und Applikationsspezialist
  • Günter Toferer
    Günter TofererSystem- und Applikationsspezialist
  • Werner Hirschvogl
    Werner HirschvoglSystem- und Applikationsspezialist
  • Philip Kocmata
    Philip KocmataSystem- und Applikationsspezialist
  • Friedrich Badegruber
    Friedrich BadegruberSystem- und Applikationsspezialist
  • Roland Müllner
    Roland MüllnerSystem- und Applikationsspezialist
  • Klaus Reifenauer
    Klaus ReifenauerSystem- und Applikationsspezialist
  • Peter Herzmayer
    Peter HerzmayerSystem- und Applikationsspezialist
WAS SAGEN
UNSERE
KUNDEN
Auf MEHOKO als Kommunikationspartner ist Verlass. Kompetenz, Support, Reaktionszeit bei Anfragen – hier stimmt einfach alles.Ing. Stefan Wolf, IT Leiter
Ing. Stefan Wolf, IT LeiterStadtgemeinde Ansfelden
Die neuen UC-Funktionen wie Präsenzstatus, Anrufmanagement oder Voicemail sind einfach zu bedienen und erleichtern den Stadtmitarbeiter die tägliche Arbeit.Ing. Erik Hofbauer, Verantwortlicher Telefonieprojekt
Ing. Erik Hofbauer, Verantwortlicher TelefonieprojektStadtgemeinde Ansfelden
Besonders begeistert waren wir von der schnellen und unterbrechungsfreien Umstellung auf OpenScape Business. In nur 6 Wochen war alles erledigt.Ing. Stefan Wolf, IT Leiter
Ing. Stefan Wolf, IT LeiterStadtgemeinde Ansfelden
Ist eine einheitliche und hochverfügbare Kommunikations-Lösung für 21 Gemeindestandorte einfach möglich? Mit MEHOKO und Unify ein klares Ja.Fr. Mag. Edeltraud Schoibl-Gallner, 1. Stellvertreterin Stadtamtsdirektion
Fr. Mag. Edeltraud Schoibl-Gallner, 1. Stellvertreterin StadtamtsdirektionStadtgemeinde Ansfelden